Trust

Durch und durch holländisch sind sie – die Gebisse von TRUST Equestrian. Ideen entstehen gemeinsam mit Reitern auf dem Turnier, anschließend wird im Büro im südniederländischen Oisterwijk der Entwurf gezeichnet und daraufhin wird der erste Prototyp gefertigt. Die Brüder Teun und Bas van Riel sind die geistigen Väter der TRUST Gebisse. Gemeinsam mit einem Team technischer Mitarbeiter werden jeden Tag die schönsten Kreationen verwirklicht.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2